Intersección 1:
Fächerübergreifendes Lernen im Spanischunterricht

Manuela Franke & Frank Schöpp

An einem fächerübergreifenden Unterricht sind mindestens zwei Fächer beteiligt, deren verschiedene Perspektiven und Inhalte für die Bearbeitung einer Frage, eines Themas oder eines Problems zusammengeführt werden. Durch diese multiperspektivische Sicht kann der fächerübergreifende Unterricht zu Einsichten und Erkenntnissen sowie zur Entwicklung von Problemlösungsansätzen führen, die sich aus den einzelnen Fachdisziplinen alleine nicht in vergleichbarer Form ergeben können. Angesichts des anhaltenden Wachstums der Lernendenzahlen des Spanischen erscheint es sinnvoll, das Potenzial fächerübergreifenden Lehrens und Lernens für Verbindungen mit dem Fach Spanisch weiter auszuloten. Im Rahmen dieser Intersección sollen daher sowohl konkrete Umsetzungsbeispiele als auch Ergebnisse von Studien zum fächerübergreifenden Lehren und Lernen aus der Sicht des Spanischen vorgestellt werden.

Schlüsselwörter: Bilingualer Unterricht, fächerübergreifender Unterricht, vernetztes Lernen, multiperspektivische Sicht, Weltwissen

Mehr Informationen


FacebookTwitter